/Ski- & Wintersport
Ski- & Wintersport2019-02-03T08:11:03+02:00

Schneeschuhwandern // Skilanglauf // Skitouren // Skiausfahrt // Skibergsteigen

Ski- und Wintersport

Teilnahmegebühren

Bei allen Gebirgstouren und Kursen (Gebirge oder Mittelgebirge) werden ab 2019 von der Sektion Teilnehmergebühren erhoben, die die sehr hohen Aus- und Fortbildungskosten für unsere Tourenleiterinnen und -leiter finanzieren hilft. Darüber hinaus können die Tourenleiter ihre Umkosten auf die Teilnehmer umlegen. Die Höhe dieser Umlage wird bei der Vorbesprechung, bzw. bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Sektionsgebühr Touren:
EUR 10,– pro Tour für Mitglieder
EUR 20,– pro Tour für Nichtmitglieder

Sektionsgebühr Kurse:
EUR 25,– pro Kurs für Mitglieder
EUR 50,– pro Kurs für Nichtmitglieder


Bitte beachten Sie, dass Sie bei allen Touren den technischen Anforderungen gewachsen sein müssen (siehe Anforderung der jeweiligen Tour).

Auch Ihre Kondition muss den Anforderungen im Aufstieg und bei der Abfahrt / im Abstieg angemessen sein. Die konditionellen Anforderungen können Sie unter anderem den Angaben der Höhenmeter im Aufstieg und bei der Abfahrt / im Abstieg sowie der Gesamtzeit ohne Pausen bei der jeweiligen Tour bzw. der Übersicht der rechten Spalte entnehmen.

Die Information und Buchung der Touren erfolgt über die Tourenleiter. Die ausführlichen Tourenbeschreibungen können bei den Tourenleitern angefragt werden.

Skigymnastik

Januar bis Ende März und Oktober bis Dezember, 19:00 Uhr im Gymnastikraum der Schule in Ingersheim

Kontakt

Wolfgang Pietsch, Telefon 07951 5108,
E-Mail: hewopi@t-online.de

Anforderungen und Konditionsbewertung Schneeschuhtouren // Ski- und Skihochtouren

Bei allen Touren ist die Teilnahme nur mit guten Kenntnissen im Umgang mit der mitgeführten LVS-Ausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Lawinenschaufel) möglich. Bitte beachten sie, dass Sie bei allen Touren den technischen Anforderungen gewachsen sein müssen (siehe Schwierigkeitsbewertung der jeweiligen Tour). Die konditionellen Anforderungen können Sie unter anderem den Angaben der Höhenmeter im Auf- und Abstieg / Abfahrt und der Gesamtzeit für Auf- und Abstieg / Abfahrt ohne Pausen bei der jeweiligen Tour entnehmen.


Kondition gering:

Schneeschuhgehen: bis 500 Hm, bis 5 Std. Gesamtgehzeit; Allgemeine Sportlichkeit und Ausdauer für 2 bis 4-stündige Aufstiege mit bis zu 500 Hm sowie damit verbundene Abstiege

Ski- und Skihochtour: bis 800 Hm, bis 5 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit; Allgemeine Sportlichkeit und Ausdauer für 2- bis 4-stündige Aufstiege mit bis zu 800 Hm sowie damit verbundene Abfahrten


Kondition mittel:

Schneeschuhgehen: bis 1000 Hm, bis 7 Std. Gesamtgehzeit; Ausdauer für 4- bis 6-stündige Aufstiege mit 500–1000 Hm sowie damit verbundene lange Abstiege

Ski- und Skihochtour: 801–1200 Hm, bis 7 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit; Ausdauer für bis-6-stündige Aufstiege mit 800–1200 Hm Aufstieg sowie damit verbundene lange Abfahrten


Kondition groß:

Schneeschuhgehen: bis 1400 Hm, bis 10 Std. Gesamtgehzeit; Ausdauer für 6- bis 8-stündige Aufstiege mit 1000–1400 Hm sowie damit verbundene sehr lange Abstiege

Ski- und Skihochtour: 1201–1600 Hm, bis 10 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit; Ausdauer für Aufstiege mit bis 8 Std. Aufstieg und 1200–1600 Hm sowie damit verbundene sehr lange Abfahrten


Kondition sehr groß:

Schneeschuhgehen: über 1400 Hm, über 10 Std. Gesamtgehzeit; Ausdauer für Aufstiege mit über 8 Std. Aufstieg und mehr als 1400 Hm sowie damit verbundene extrem lange Abstiege

Ski- und Skihochtour: über 1600 Hm, über 10 Std. Gesamtaufstiegs- und Abfahrtszeit; Ausdauer für Aufstiege mit über 8 Std. Aufstieg und mehr als 1600 Hm sowie damit verbundene sehr lange Abfahrten