Klettergruppe

Unser Kletterkurs „Von der Halle an den Fels“ führte uns nach Österreich – um genau zu sein ins schöne Vorarlberg. Nach einer ruhigen Nacht auf dem idyllischen Waldcampingplatz in Feldkirch trafen wir uns im Klettergarten Koblach. Wir starteten unseren Tag mit Aufwärmen, Materialkunde und Eingewöhnung am Fels. Der Klettergarten bot uns ein perfektes Übungsgelände mit tollem Fels, schönen Anfängerrouten und sogar einer Grillstelle. Nach einem lehrreichen Tag ließen wir den Abend im Waldschwimmbad ausklingen und trafen uns abends noch auf ein Getränk in der Stadt. Am Sonntag starteten wir direkt mit der Wiederholung des Gelernten und konnten einige Klettermeter machen. Nach der letzten Technikeinheit genossen wir unsere Mittagspause in der Sonne und aktivierten nochmal die letzten Kräfte für den Nachmittag. Erschöpft aber glücklich beendeten wir unseren Kurs und machten uns auf den Heimweg.

> Uwe Lutz