Lade Veranstaltungen

Reinhold Hauler – Trainer C Bergwandern
Das Meissner Haus liegt auf einer Höhe von
1720 m im Viggartal in den Tuxer Alpen und
befindet sich im Landschafts-Schutzgebiet
Patscherkofel-Zirmberg. Die sanften Bergrücken
der Tuxer Alpen südlich von Innsbruck sind mit
blumenreichen Almwiesen überzogen, hier und
dort werden sie von kleineren Felszacken und
glitzernden Bergseen geschmückt. Die meisten
der aussichtsreichen Gipfel sind zu jeder
Jahreszeit relativ leicht zu besteigen und eigenen
sich perfekt für Bergerlebnisse mit der ganzen
Familie. Auch weniger erfahrene Bergsportler
können sich hier mit dem alpinen Gelände
vertraut machen.
Tag 1: Anreise bis Igls oder Oberellbögen im Mühltal
zum Parkplatz 1039 m. Beide Parkplätze sind
gebührenpflichtig. Nach einer kurzen Stärkung
gemütlicher Aufstieg durch einen
wunderschönen Mischwald zum Meissner Haus
auf 1720 m.
Gehzeit: 2,5 – 3 Std. – ca. 8 KM und 680 Hm nur Aufstieg.
Tag 2: vom Meissner Haus hoch zur Hütte Boscheben
und weiter zum Patscherkofel auf 2246 m.
Einkehr beim „Zirben-Hans“ – stellt alle Produkte
selbst her. Gestärkt gehen wir weiter zur
Viggarspitze auf 2306 m. Zurück über den Viggar
Hochleger zum Meissner Haus.
Gehzeit: ca. 5 – 6 Std. – Aufstieg ca. 600 m – Abstieg 600 m
Veranstaltungen 2022 // Seite 25
Tag 3: vom Meissner Haus zum Morgenkogel. Über
den Viggar Niederleger gehen wir zunächst zum
Signalkopf auf 2273 m und über die Ochsenalm
zum Morgenkogel auf 2607 m. Nach einer
längeren Rast auf gleichem Wege zurück.
Gehzeit: 5 – 6 Std. – Aufstieg ca. 900 m – Abstieg ca. 900 m
Tag 4: vom Meissner Haus gehen wir in Richtung
Glungezer. An der Viggarspitze vorbei steigen
wir hoch zur Glungezer Hütte. Vor dem
Hüttenbesuch (Mittagspause) erklimmen wir
noch die Sonnenspitze 2639 m. Nach der
Mittagspause besuchen wir den Glungezer
2677 m und steigen danach über den Viggar
Hochleger auf anderem Weg hinab zum Meissner
Haus.
Gehzeit: ca. 6 Std. – Aufstieg ca. 950 m – Abstieg ca. 950 Hm
Tag 5: Abstieg vom Meissner Haus zum Parkplatz
und Heimreise.
Anforderung: Kondition mittel
Vorbesprechung: wird unter den Teilnehmern bekannt gegeben
TN-Beteiligung: Mitglieder: 100 EUR, Nichtmitglieder: 200 EUR.
Nach Anmeldung beim Tourenleiter ist die TNBeteiligung zeitnah auf das Konto der Sektion
zu überweisen.
Zzgl. Fahrtkosten / Parkgebühren / ÜN /
Verpflegung
Teilnehmer: max. 8 Personen
Ausrüstung: siehe Liste, Spalte 1 (Bergwanderausrüstung)
Treffpunkt: wird unter den Teilnehmern bekannt gegeben
Anmeldung: bis 15.01.2022 bei
Reinhold Hauler
Telefon: 0160-90896795
E-Mail: reinhold.hauler@t-online.de