Lade Veranstaltungen

Mo. 08.06.2020 – Do. 11.06.2020

Reinhold Hauler – Trainer C Bergwandern

Tagestouren in den Ammergauer Bergen3 Übernachlungen auf der Ammerwald-Alm -kein DAV Haus-Hütte Mitten im Ammerwald am Fuße von Kreuzspitze, Geierköpfen und Ammergauer Hochplatte liegt die wunderschön gelegene Ammerwald­Alm an der Planseestraße von Linderhof nach Reutte auf einer Höhe von 1102 m. Die Alm ist bekannt für die gute Küche, schmackhafte Kuchen und dem hervorragenden Kaiserschmarrn. Von dort aus sind wunderschöne Tagestouren möglich, denn rund um die Ammerwald­Alm beginnt es im Juni herrlich zu blühen. Auf den Bergwiesen findet man je nach Höhenlage, viele Raritäten wie Alpenglöckchen (Soldanelle), weiße bzw. lilafarbene Bergkrokusse, Alpenaurikel oder Alpen­Küchenschelle. Neben den erlebnisreichen Touren lohnt es sich also, auf botanische Entdeckungsreise oder Fotojagd zu gehen.

Tourenauswahl erfolgt nach Schneelage und Wetter. Tourenbeispiele:

Kreuzspitze 2185 m  Gipfeltour auf den höchsten Berg der Ammergauer Alpen An der Grenze zu Osterreich im Süden liegt die Kreuzspitze umgeben von Schwarzenköpfl 1897 m und dem Kuchelbergkopf 2026 m. Ausgangspunkt ist der Parkplatz Ammersattel oder gleich von der Ammerwald­Alm. Trittsicherheit erforderlich, zeitweise Felskontakt und ausreichende Kondition ist erforderlich. Abstieg wie Aufstieg. Zeit 6 ­ 7 Std. – ca. 1100 Hm. im Auf­ und Abstieg.

Hochplatte 2082 m  Bergwanderung mit luftiger Gratwanderung und kurzer Kletterstelle Von der Ammerwald­Alm über einen Forstweg, später Pfad zum Fensterl 1916 m, weiter zur Hochplatte, Abstieg nach Osten zum Weitalpjoch 1780 m und zurück zur Ammerwald­Alm. Zeit 5 – 6 Std. – ca. 1000 Hm im Auf­ und Abstieg.

weitere Tourenziele:  Geierköpfe-Westgipfel 2143 m Scheinbergspitze 1926 m Ochsenälpleskopf 1905 m Brandnerschrofen 1879 m sowie Hasentalkopf 1797 m

Vorbesprechung  wird unter den Teilnehmern bekannt gegeben

Anforderung  Kondition für 6 – 7 Std. u. ca. 800 ­ 900 Hm im Auf­ u. Abstieg Tourenauswahl erfolgt nach Schnee­ und Wetterlage Achtung: Unterwegs keine Einkehrmöglichkeit

Preis  Übernachtung im Vier­ oder Zweibettzimmer 32,00 EUR bzw. 36,00 EUR inkl. Frühstücksbuffet

Sektionsgebühr  10,- EUR pro Tour für Mitglieder 20,- EUR pro Tour für Nichtmitglieder

Teilnehmer  max. 8 Personen

Ausrüstung  Alpine Bergtourenausrüstung, näheres wird an der Vorbesprechung bekannt gegeben.

Treffpunkt  wird unter den Teilnehmern bekannt gegeben

Anmeldung  spätestens bis 31.01.2020 bei

Reinhold Hauler Tel. 0160­90896795

E­Mail reinhold.hauler@t­online.de