Lade Veranstaltungen

Fr. 03.02. bis Skitouren rund um die Potsdamer Hütte
So. 05.02.

Touren-ID: 2023_PoHü_Ski

Das Tourengebiet der Potsdamer Hütte ist
legendär und bietet von Gipfeln knapp unter der
3000-Metermarke herrliche Abfahrten und
rassige Varianten. Je nach Schnee- und
Lawinenlage gibt es für einigermaßen
konditionsstarke Skitourengeher(innen)
Skitourengenüsse in allen Schwierigkeiten zu
entdecken. Pulverträume eingeschlossen.

Die Potsdamer Hütte selbst hat in 2022 eine
weitere Sanierungswelle erfahren (die
Stromversorgung ist jetzt durch Wasser-
kraftwerk und nagelneuem Gasgenerator als
Backup gesichert), hat aber von ihrer Gemüt-
lichkeit im Gegensatz zu vielen totalsanierten
oder neugebauten Hütten nichts verloren.

Tag 1: Anfahrt und Aufstieg ab Eisbrücke

(900 HM, 4 h)

Tag 2: z. B. Roter Kogel (800 Hm, 3,5 h u. U. mit steileren
Abfahrten bis 35°)

Tag 3: z. B. Schaflegerkogel (700 HM, 3 h) und
Abfahrt/Heimfahrt

Anforderung: Mittlere Kondition für 800 HM, ggf. mit teilweiser

Spurarbeit; Abfahrten in allen Schneearten, bis

35° Steilheit

TN-Beteiligung: 40 EUR Mitglieder / 80 EUR Nichtmitglieder.

Teilnehmer: max. 6 Teilnehmer

Ausrüstung: siehe Ausrüstungsliste Spalte 8 (Skitour)

Vorbesprechung: wird unter den Teilnehmern bekannt gegeben

Anmeldung zuerst beim Tourenleiter bis 13.01.2023.

Dann Überweisung bis 20.01.2023 auf das
Bergsport-Konto der Sektion

IBAN: DE30 7655 0000 0009 3842 15 bei der
Sparkasse Ansbach (BIC: BYLADEM1ANS)

unter Angabe der Touren-ID „2023_PoHü_Ski“.

Johannes Rauschnabel,

Telefon: 0152 2256 3132

E-Mail: vorstand2@alpenverein-dinkelsbuehl.de