Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Skitouren werden zunehmend populärer und sind gerade auch in einer von COVID-19
geprägten Zeit eine Alternative zur Liftschlange und vollen Skigebietshütten. Allerdings gibt es
im alpinen Gelände auch zusätzliche Gefahren – besonders durch Lawinen.
Im Rahmen eines Nachmittagskurses soll das Verhalten nach einem Lawinenabgang und die
Suche mit VS-Geräten erklärt werden. Dazu muss nicht weit weggefahren werden, es braucht
nur etwas Schnee. Genauer Ort und Uhrzeit des Treffpunktes werden den angemeldeten
Teilnehmern bekanntgegeben. Bei Schneemangel in der Region wird evtl. verschoben.
Anforderung: Vorkenntnisse im Umgang mit VS-Geräten von
Vorteil; warme Sachen, VS-Gerät, Schaufel und Sonde (kann ggf. in der Sektion auch ausgeliehen werden)
Gebühr: 10 EUR Mitglieder / 20 EUR Nichtmitglieder

Teilnehmer:max. 8 Teilnehmer

Ausrüstung:s. o.

Treffpunkt:k. A.
Anmeldung bis 11.01.2021 bei
Johannes Rauschnabel
E-Mail: vorstand2@alpenverein-dinkelsbuehl.de