Potsdamer Hütte

geschlossen.

Spendenkonto:
IBAN: DE86765510200009003815
 
BIC: BYLADEM1DKB

HomeAktuellesJahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Großes Interesse für die Alpenvereinsektion Dinkelsbühl
Bei der Hauptversammlung des Vereins waren über 10% der Mitglieder anwesend.
Das Ehepaar Hans und Christa Wozny wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft im DAV geehrt. Hermann Rommelsbacher feierte seine 50-jährige Mitgliedschaft und Hans Wenger, Erwin Meyer, Renate Winter, Klaus Brand und Karin Weber sind seit 40 Jahren dabei. Darüber hinaus zeichnete der Verein Ute Abelein, Alfons Launer, Dieter Rummel, Gerhard Klampfl, Stefan Lang, Adelheid Steeg, Gerhard Herbst, Günter Schwanke, Thomas Bierlein, Kurt Baumann, Marina Kunstreich, Erich Förster, Manfred Frickinger, Lothar Schwandt und Anton Basler für 25 Jahre Mitgliedschaft aus. Alle anwesenden Jubilare erhielten eine Urkunde und eine Anstecknadel.

In ihrem Bericht bedankt sich die erste Vorsitzende Brigitte Schmidt für mittlerweile über 1000 Mitglieder in der Alpensektion Dinkelsbühl. Allein im letzten Jahr konnte der Verein über 100 neue Konten verzeichnen. Vor allem die Tourleiter der Gruppe würden die Sektion für Groß und Klein attraktiv machen. An der Versammlung wurden Sie für ihre Arbeit mit einem kleinen Geschenk belohnt.
Außerdem lobte Schmidt die tolle Zusammenarbeit mit der Sektion aus Nördlingen. Sie betonte, dass vor allem der Kletterturm in Sinnbronn im Verein eine große Rolle spielen würde, der mit über 800 Besuchern jährlich und über 40 Kindergeburtstagen trotz hoher Heizkosten immer schwarze Zahlen schreiben würde. Die Firma Tyco Electronics habe dem Verein nun das Angebot gemacht, einen Funkturm auf das Dach des Turms zu bauen, der die Einnahmen bis zu über 3000 € steigen lassen würde. Der Baubeginn beginne in Kürze.
Kassier Björn Handschuh stellte den Kassenbericht vor. Beginn 2016 hatte der Verein einen Kontostand von ca. -50 000,00€. Mit Einnahmen von rund 67 000€ auf deutscher und ca. 60 000 € auf österreichischer Seite und Ausgaben in Höhe von ungefähr 48 000€ in Deutschland und 30 000€ in Österreich kommt die Sektion am Ende des Jahres auf ein Vereinsguthaben von rund 80,00 € abzüglich der Darlehen. Die Kassenprüfer Josef Hampel und Benno Ruf bestätigten dies.
Die Vertreterin der Ortsgruppe Crailsheim Ute Abelein berichtete von einer tollen Zusammenarbeit im Verein und bedankt sich bei allen Referenten. Der Höhepunkt des Jahres 2016 sei für sie die Reise mit dem Wohnmobil nach Sardinien gewesen, an der ca. 70 Gäste teil nahmen. Bei den weiteren Veranstaltungen konnten die Organisatoren durchschnittlich 30-40 Gäste zählen.
Jugendreferent Steffen Schirmer wird nun von Friedrich Rauschnabel und Max Rosenberger -zwei neue Jugendleiter- in der Gruppe unterstützt. Er berichtete den anwesenden mit der Unterstützung von Bildern von den Ausflügen der Gruppe im letzten Jahr. Allgemein sei der zweite Vorsitzende, Touren- und Ausbildungsreferent Dr. Johannes Rauschnabel stolz darauf, mehrere Ausbildungen zum Betreuer oder Trainer in den Bereichen Skifahren, Wandern oder Klettern zu verzeichnen und begegne dem mit großer Anerkennung.
Familie Görgler und Mack, die Leiter der Familiengruppe freuen sich darüber, wie toll die Angebote angenommen werden würden und berichteten von der Hüttentour im Sommer 2016. Der persönliche Höhepunkt sei der Vatertagsausflug mit Klettermöglichkeiten und Grillen gewesen.
Einen großen Teil der Veranstaltung nahm der Bericht über die Potsdamer Hütte, vorgestellt von Holger Göttler ein. Die erste Vorsitzende rief ihre Mitglieder am Ende der Veranstaltung auf, in dieser schweren Zeit nun auf „miteinander- nicht gegeneinander zu kämpfen“ und als Verein zusammen zu halten um der Potsdamer Hütte wieder zu neuem Glanz zu verhelfen.

Verfasser: Laura Krehn, FLZ-Redaktion

Bilder

Kalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Wetterdienst


Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Free business joomla templates